Juleica-Ausbildung 2024

Auch im Jahr 2024 setzt der Jugendring Gelsenkirchen e. V. seine Qualifizierungsreihe für ehrenamtlich Mitarbeitende in den Gelsenkirchener Jugendverbänden fort!

Share This Post

Um Freizeit mit und für Kinder und Jugendliche zu organisieren, bedarf es zahlreicher Fähigkeiten. So sollte die Betreuerin oder der Betreuer z. B. organisieren können, Kreativität und Spontanität sind genauso notwendig wie Geduld und auch Verständnis für die kleinen und großen Probleme des Nach-wuchses. Viel Unsicherheit gibt es in der Regel bei Fragen der Aufsichtspflicht und des Kinder- und Jugendschutzes. Durch die angebotene Seminarreihe soll entsprechende Sicherheit vermittelt werden. Das Angebot richtet sich an Menschen ab dem 16. Lebensjahr, die entweder schon in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind oder eine solche Betätigung ins Auge fassen.

Von Februar bis April findet die diesjährige Juleica-Ausbildung im Frühling 2024 statt. Der Anmeldebogen und weitere Informationen können über unsere Seite (oder hier) abgerufen werden.

Der Kurs beinhaltete neben 5 Ausbildungsabenden auch drei Samstage, an denen unsere neuen ehrenamtlichen Gruppenleiter, alles Wissenswerte über Sozial- und Erlebnispädagogik, Erste-Hilfe, Rechtsgrundlagen, Kindeswohl und vieles mehr für Ihre neuen Tätigkeiten an die Hand und in den Kopf bekommen haben.

*Juleica steht für, Jugendgruppenleitercard, welche sich Teilnehmer*innen nach erfolgreichem Abschluss ausstellen lassen dürfen.

Weitere News

Beyond News

Juleica-Ausbildung 2024

Auch im Jahr 2024 setzt der Jugendring Gelsenkirchen e. V. seine Qualifizierungsreihe für ehrenamtlich Mitarbeitende in den Gelsenkirchener Jugendverbänden fort!